zum Inhalt

Vernetzung & Netzwerke

 

Das integrative Verständnis von Personalentwicklung zeigt sich in der Vernetzung aller Beteiligten: intern und extern.

Themen, die für die gesamte Hochschule und ihre (strategische) Weiterentwicklung von Relevanz sind, werden im Auftrag des Rektorats in internen Netzwerken aufbereitet und diskutiert. Daraus werden erforderliche Maßnahmen für die PH Steiermark in Erfüllung ihrer Aufgaben als tertiäre Bildungseinrichtung abgeleitet und umgesetzt. So gelingt es, hochschulintern und auch hochschulübergreifend unterschiedliche Perspektiven zu beleuchten, Erfahrungen auszutauschen und Handlungsspielräume zu erweitern. 

Extern ist die Pädagogische Hochschule in der steirischen und österreichischen Bildungslandschaft verankert, unter anderem in diesen Netzwerken:

  • Steirische Hochschulkonferenz: Sie  fungiert als gemeinsame Plattform der neun steirischen Hochschulen mit dem Ziel der Weiterentwicklung des Steirischen Hochschulraums. Die Kooperation umfasst zahlreiche Vernetzungsaktivitäten sowie die Konzeption, Organisation und Umsetzung hochschulübergreifender Fortbildungsprogramme: Zur Steirischen Hochschulkonferenz
  • PE-Netzwerk: Das Netzwerk ist eine Plattform, die den Erfahrungsaustausch von Personen, die in der Personalentwicklung tätig sind, fördert und unterstützt. Den Rahmen dafür bietet neben den regelmäßigen Treffen auch die virtuelle Plattform: Zum PE-Netzwerk
  • Plattform Lehrer*innenbildung: Diese Plattform ist als Interessensvertretung an einer qualitativen Weiterentwicklung der Gesamtarchitektur der Lehrer*innenbildung in Österreich interessiert. Regelmäßige Symposien greifen aktuelle Themen auf und laden zu Austausch und Diskussion ein: Zur Plattform Lehrer*innenbildung

Zentrum für Personal- und Hochschulentwicklung

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark
Zentrum für Personal- und Hochschulentwicklung
Ortweinplatz 1, 8010 Graz

Tel.: +43 316 8067 2202
E-Mail: personalentwicklung@phst.at

<- zurück zu: Personalentwicklung

Foto: fiedlerphoto.com